Führungskräfte in Klausur

Melden Sie sich jetzt beim SFBB für den Workshop Nr. 6020/20 an:

Lernziel: „Führungskräfte in Klausur“ bietet die Gelegenheit, zu der Beschreibung kritischer Situationen aus der Praxis die Köpfe mit Kollegen/-innen zusammenzustecken und herauszufinden, wie andere diese Situationen im Alltag wirklich angehen. Dabei werden auch mögliche nützliche Interventionen aus der Sicht einer systemischen Supervisorin vorgestellt und reflektiert.

Hintergrund: Führungskräfte sind im Alltag oft Einzelkämpfer/innen, wenn es darum geht, eine Antwort auf alltagspraktische Führungsfragen zu finden: Wie lasse ich das Team an Entscheidungen teilhaben, wo passt das, wo nicht? Wie kann ich unpopuläre Entscheidungen umsetzen? Wie entwickle ich Teams, insbesondere in Phasen ständig wechselnder Zusammensetzung? Diese Fragen müssen nicht im Versuch- und Irrtum-Verfahren gelöst werden.

In dem Workshop erweitern die Teilnehmenden hren Handwerkskoffer: sie lernen Variationen von kollegialer Beratung kennen, um mit Kollegen/-innen (auch eigene) alltagspraktische Fragestellungen lösungsorientiert zu besprechen. Wir erkunden die Möglichkeiten von Erfahrungswissenstransfer und gemeinsamer Wissensentwicklung, diskutieren Impulse zu aktuellen Führungsfragen und ernen Interventionen und themenbezogene Tools aus dem Teamcoachingkennen.

Termine: 16.09. und 17.09.2020, 14.10.2020, 19.11.2020

Zielgruppe: Führungskräfte in der Kinder- und Jugendhilfe aus Berlin und Brandenburg

Nach oben scrollen